2020-03-06_Weltfrauentag und Fastenzeit

Diesmal möchte ich mit meinen Witzen und Sprüchen im Wesentlichen zwei Themen behandeln.

Zum einen ist ja am Sonntag, dem 8. März, der diesjährige Weltfrauentag.

Und zum anderen ist schon seit über einer Woche Fastenzeit und ich bin ganz stolz darauf, dass ich (neben Alkohol) noch keine Süssigkeiten in dieser Zeit gegessen haben!
Dafür sind mir ein paar Grafiken und Texte über Fasten allgemein untergekommen, die ich euch nicht vorenthalten will.

Also wünsche ich speziell allen Frauen ein schönes (und nicht unbedingt alkohol- und süßigkeitenfreies) Wochenende!

 

Peter

 

****************************

 

FASTENZEIT

 

„Ab heute beginnt die Fastenzeit. Auf was verzichtest du?“
„Auf dumme Menschen.“
„Super Idee. Wann sehen wir uns wieder?“
„Nicht vor Ostern!“

 

 

Sorry, aber Rätsel und Grafiken gibt es aus rechtlichen Gründen nur in meinem freitäglichen Originalmail.
Falls du dieses Mail auch regelmäßig bekommen möchtest, melde dich bitte auf www.gamperl.at für meinen Newsletter an.

 

 

 

Hätte Gott wirklich gewollt, dass wir fasten, hätte er doch wohl kaum Kuchen, Kekfe, Fokolade und Fummibärchen erfaffen.

 

 

 

„Ich dachte, du bist auf Diät?“
„Bin ich auch!“
„Du hast gerade drei Krapfen gegessen!!“
„Ja. Aber ich wollte eigentlich fünf essen!“

 

 

Nur zu generellen Info. Ich liege da voll im Trend!!!

(c) Kleine Zeitung, 26. Februar 2020

 

****************************

 

(Welt)FRAUEN(tag)

 

 

 

Bill und Hillary Clinton fahren in die Heimatstadt aus der Hillary stammt und kommen mit dem Auto bei einer Tankstelle vorbei. Sie steigt aus, tankt, geht zum Tankwart, Küsschen links, Küsschen rechts, herzliche Umarmung…
Bill ist ganz pikiert und denkt sich: „Das gibt’s ja nicht, bitte! Die Gattin des Präsidenten und eine solche Szene mit einen Tankwart…!“ Hillary steigt wieder ein und Bill in vorwurfsvollem Ton: „Bitte Hillary – was war das jetzt?“ Hillary antwortet sichtlich amüsiert: „Weißt du das denn nicht? Das ist mein Jugendfreund von vor 20 Jahren. Es war eine heiße Partie, der Jugendfreund eben….“ Bill sagt: „Also bitte, das ist ja lächerlich! Stell dir nur vor – wenn du vor 20 Jahren diesen Tankwart geheiratet hättest, dann wärst du jetzt Besitzerin einer Tankstelle! So peinlich!“ Sagt Hillary: „Nein Bill, du irrst dich – der Tankwart wäre jetzt Präsident der Vereinigten Staaten.“
(Den Klassiker habe ich bereits voriges Jahr von einem lieben Bekannten erhalten)

 

 

Unterschiedliche Telefongespräche und deren Dauer:

  • Junge mit Junge          00:00:59
  • Junge mit Mutter        00:00:50
  • Junge mit Vater           00:00:30
  • Junge mit Mädchen    00:00:30
  • Mädchen mit Mädchen      01:53:23
  • Ehemann mit Ehefrau         00:00:03
  • Mutter mit verheirateter Tochter      10:50:58
  • Ehefrau mit Ehemann          14 verpasste Anrufe

 

 

 

Die kleine Tochter fragt die Mutter im Schwimmbad:
„Mama, warum trägst du keinen Bikini?“
Mutter: „Ich mag meinen dicken Bauch nicht zeigen. Was sollen denn die Leute denken?“
Tochter: „Dass du total lecker kochst!“

 

 

Sorry, aber Rätsel und Grafiken gibt es aus rechtlichen Gründen nur in meinem freitäglichen Originalmail.
Falls du dieses Mail auch regelmäßig bekommen möchtest, melde dich bitte auf www.gamperl.at für meinen Newsletter an.

 

 

Ein paar Bilder und Sprüche betreffend Weltfrauentag haben sich übrigens mit dem Thema „Fastenzeit – brave Mails“ nicht ganz vertragen.
Werden also nach Ostern nachgereicht.

 

 

****************************

 

SONSTIGE (Blöd- und Weisheiten)

 

Die sieben besten Ärzte:

  • Sonne
  • Frische Luft
  • Körperliche Betätigung
  • Wasser
  • Liebe
  • Erholung
  • Lachen

 

 

Das Fitness-Studio in meiner Nachbarschaft wurde geschlossen und jetzt ist dort eine Pizzeria!
Am Ende siegt doch immer das Gute!!

 

 

„Mama, ist jetzt Wochenende?“
„Ja!“
„Wieder nur zwei Tage oder endlich für immer?“
(Endlich ein Kind, das die richtigen Fragen stellt!!)

 

Eigentlich gibt es ja (momentan) nur ein Thema, nämlich Corona!!
Am liebsten würde ich es ja ignorieren und an der allgemeinen Hysterie nicht teilnehmen, aber – und das ist das einzige Positive daran – gibt es wenigstens ein paar ganz lustige Witze:

 

Gegen Corona hilft am besten, jeden Tag drei Zehen Knoblauch zu essen.
Das wirkt zwar nicht gegen den Virus, aber der empfohlene Abstand von einem Meter wird definitiv eingehalten.

 

War heute Vormittag beim Arzt. Vierzig Leute haben vor mir gewartet.
Ich sagte nur laut „Buon Giorno“ und alle waren weg!!

 

Corona, Gicht, Pest und schlimmer.
Keine Sorge: Bier hilft immer!
(Also wenn der Spruch stimmt, bin ich noch ca. fünf Wochen extrem gefährdet!!)

 

Langsam wird es ernst in Deutschland:
Erste Betten auf der Intensivstation wurden bereits mit Handtüchern reserviert!

 

Heute kamen zwei Leute mit Mundschutz in die Bank.
Gott sei Dank war es nur ein Überfall und wir haben uns alle schnell wieder beruhigt.

 

****************************

 

 

 

KW 10 – 06.03.2020  „Unnützes Wissen“ und „Was mein Leben reicher macht

 

  • Im Durchschnitt hat jede Frau zeitgleich neun BHs.
  • Eltern sind viel netter, wenn Besuch da ist.
  • Das Kondom soll im 16. Jahrhundert in Italien erfunden worden sein.

 

 

Ungemütliches Regenwetter. Mein Hunger treibt mich dennoch in die Stadt.
An einer Ampel, die ihr ihre langen Rotzeiten bekannt ist, muss ich warten.
Da entdecke ich eine Seifenblasendose, die jemand mit Klebeband an der Ampel befestigt und dazugeschrieben hat:
“ … wenn es mal wieder länger dauert!“
Ich nutze die Zeit und verschönere für einen kurzen Augenblick das Grau.
(F. W., Osnabrück)

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.