2020-02-07_Japan und Österreich

Diese beiden Weisheiten finde ich besonders aussagekräftig (und witzig), wenn man sie nacheinander liest.

 

Japanische Weisheit:

Wenn es nicht deins ist, nimm es nicht.
Wenn es nicht richtig ist, tu es nicht.
Wenn es nicht wahr ist, sag es nicht.
Wenn du es nicht weißt, sei still.

 

Österreichische Weisheit:

Saufen ist im Gegensatz zum Ersaufen relativ harmlos.
(Otto Grünmandl)

 

In diesem Sinne liebe Grüße und ein schönes, harmloses Wochenende.

 

Peter

 

********************************

 

Der vorige Sonntag (02.02.2020) war ein sogenannter palimdronischer Tag, der von vorne und hinten identisch lesbar ist.
Der letzte dieser Tage war der 11.11.1111, also vor fast 909 Jahren.

Falls ihr übrigens immer noch Schwierigkeiten damit habt, dass wir mittlerweile bereits das Jahr 2020 schreiben, hier eine kleine Hilfe:

 

Sorry, aber Rätsel und Grafiken gibt es aus rechtlichen Gründen nur in meinem freitäglichen Originalmail.
Falls du dieses Mail auch regelmäßig bekommen möchtest, melde dich bitte auf www.gamperl.at für meinen Newsletter an.

 

********************************

 

 

Am besten funktioniert eine Beziehung dann, wenn einer kochen kann und der zweite dauernd Hunger hat.

 

 

Der Chef fragt den neuen Mitarbeiter, was er am Sonntag macht.
„Ach, eigentlich gar nichts“, antwortet dieser ganz gespannt.
„Dann darf ich Sie daran erinnern, dass heute erst Freitag ist!“

 

 

ER: „Ich bin immer noch müde vom vielen Crossfit heute Morgen!“
SIE: „Man sagt ‚Croissant‘ – und du hast heute Morgen alle fünf aufgegessen!“

 

 

Sie: „Lust, einen Kaffee trinken zu gehen?“
Er: „Wärst du hübscher, hätte ich ja gesagt.“
Sie: „Wäre ich hübscher, hätte ich dich nicht gefragt.“

 

 

Warum heißen Rentner Rentner.
Weil man das Wort bei geistiger Verwirrung notfalls auch rückwärts lesen kann.

 

 

Drei Regeln des Älterwerdens:

  • Lasse keine Toilette aus!
  • Nutze jede Erektion!
  • Trau keinem Furz!

 

 

Frau zur Freundin:
„Gestern ist mein Sohn zu mir ins Bett gekrochen und wollte mit mir knotzen. Auf einmal sagt er zu mir:
‚Mama, du musst dich auch etwas bewegen! Nicht einfach weiterschlafen!‘
Unglaublich, erst vier Jahre alt und klingt schon wie sein Vater …“

 

Kaiserschmarrn mit Apfelmus  ==>  Emperor’s Nonsens with Apple-Mush

 

 

 

Merkt euch:
Es ist egal, ob das Glas halb voll oder halb leer ist.
Entscheidend ist, wie viele Flaschen noch da sind.

 

 

Wütend sagt der Lehrer zu seinem Schüler:“
„Wenn ich dein Vater wäre, würde ich dir jetzt den Hintern versohlen!“
„Irrtum“, grinst der Junge, „wenn sie mein Vater wären, würden sie gerade Geschirr spülen!!!“

 

 

 

Rezept von der Mama/Oma:

  • A wengl holt
  • Wast eh
  • Kaunst ruhig mea nehma
  • Noch Gfüh
  • Musst schaun
  • Des siagst daun eh

 

 

 

Sorry, aber Rätsel und Grafiken gibt es aus rechtlichen Gründen nur in meinem freitäglichen Originalmail.
Falls du dieses Mail auch regelmäßig bekommen möchtest, melde dich bitte auf www.gamperl.at für meinen Newsletter an.

 

Unterschied zwischen einem E-Auto-Fahrer und jemanden mit Durchfall?
Es gibt keinen.
Beide hoffen, dass sie rechtzeitig ankommen.

 

 

Sie: „Findest du mich zu dick?“
Er: „Zwei bis drei Kilo vielleicht.“
Sie sagt nichts!
Er: „Bist du jetzt sauer?“
Sie: „Nööö!“
Er: „Sex?“
Sie: In zwei bis drei Wochen vielleicht.“

 

 

“So, ein Kind bekommst du”, schimpft der Vater, “und jetzt willst du sicher auch gleich heiraten, was?”
“Ja, schon”, seufzt die Tochter, “wenn ich nur wüßte wen?”

 

 

Die Oma fragt ihre Enkelin: „Karin, was wünscht du dir denn zum 8. Geburtstag?“
Karin: „Die Pille.“
Oma: „Wie bitte? Wozu denn?“
Karin: „Ich habe schon so viele Puppen und will keine mehr!“

 

 

Blöde Witze und Bilder über den Corona-Virus bzw. das Corona-Bier gibt es ja mittlerweile genug.
Ganz kann ich mich dem also auch nicht verschließen, also gibt es auch bei mir ein Bild, und zwar das, das ich persönlich am lustigsten finde!

 

Sorry, aber Rätsel und Grafiken gibt es aus rechtlichen Gründen nur in meinem freitäglichen Originalmail.
Falls du dieses Mail auch regelmäßig bekommen möchtest, melde dich bitte auf www.gamperl.at für meinen Newsletter an.

 

Ich bin Organspender:
Schon aus dem Grund, weil es eine Schande wäre, eine so leistungsstarke Leber einfach nicht weiter zu nutzen.

 

 

Zwei Väter reden über ihre Kinder.
Der Junge: „Ich finde, den Kindern ein Gute-Nacht-Bussi zu geben, ist ein schöner Brauch.
Der Ältere: „Finde ich auch. Aber meistens schlafe ich schon, wenn meine Kinder nach Hause kommen.“

 

 

Wenn man nicht arbeiten muss, weil der Chef am Vortag zu viel getrunken hat.
(Markus, 28, selbständig)

 

 

Ich bin eine Frau. Ich beherrsche Multitasking.
(Lisa, 21, kann auf zwei Parkplätzen gleichzeitig einparken)

 

 

Schon mal überlegt:
Vielleicht bezeichnet man mit dem Wort „Ehering“ einfach nur einen Fisch mit Elektromotor.

 

 

Der wahre Grund für die globale Erwärmung:
Die heutige Jugend ist bei weitem nicht so cool wie wir damals!

 

 

****************************

 

KW 06 – 07.02.2020  „Unnützes Wissen“ und „Was mein Leben reicher macht

 

  • Fingernägel wachsen ungefähr 0,5 bis 1,2 Millimeter pro Woche.
  • Die Band Pink Floyd benannte sich nach den beiden Bluesmusikern Pink Anderson und Floyd Council.
  • Wir verbrauchen mehr Salz, um die Straßen von Eis zu befreien, als wir essen.

 

Fieser Schneeregen, ein grauer Montagmorgen.
Von meinem Büro aus sehe ich draußen eine Studentin in einem roten Mantel und mit Kopfhörern, die lachend, hüpfend und offensichtlich singend dem garstigen Wetter Fröhlichkeit entgegensetzt und so den Tag gleich etwas heller scheinen lässt.

(M. B., Hildesheim)

 

 

********************************

 

Das heutige Beitragsbild mit dem tollen Spruch habe ich am Montag Abend beim Treffen unserer Literaturrunde in der Stadtbücherei Hartberg schnell mit dem Handy gemacht.
Da gab es nämlich wieder ein nettes Beisammensein mit interessanten Gesprächen und (Buch)Analysen sowie wie üblich ein paar tolle Lesetipps!!

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.