2018-05-18_Happy Hour mit sozialem Gewissen

Manchmal denke ich über die Menge Bier nach, die ich trinke … Und ich schäme mich und denke daran, mit dem Trinken aufzuhören!!!

 

Aber da denke ich auch an die Tausende von Arbeitern, die jeden Tag in den Brauereien und Supermärkten kämpfen, ich denke an ihre Arbeitsplätze und den Lebensunterhalt ihrer Familien.

Ich erinnere mich an die Tausende von Bauern, die Gerste und Hopfen anbauen und von diesem Rohstoff abhängen, um weiter zu überleben.

Da trifft mich die Verantwortung und es belastet mein Gewissen ….

 

Dann höre ich wieder auf zu denken und sage: Ich kann nicht aufhören, Bier zu trinken!!!

Sie hängen von mir ab!!

 

Das bedeutet es, ein soziales Gewissen zu haben.

 

Wenn ihr auch ein solches soziales Gewissen habt, denkt bitte ebenfalls nicht daran, mit dem Biertrinken aufzuhören und leitet diesen Text stattdessen an alle gefährdeten Freunde und Bekannte weiter.

 

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.

 

Peter

 

***********************

 

Weil wir schon beim Thema Alkohol sind:

 

Gestern habe ich meinen ersten Alkoholtest gemacht.
Ergebnis: Ich vertrage alle gängigen Sorten!!!

 

Wer die Wahrheit im Wein finden will, darf die Suche nicht schon beim ersten Glas aufgeben.

 

 

 

 

Sorry, aber Rätsel und Grafiken gibt es aus rechtlichen Gründen nur in meinem freitäglichen Originalmail.
Falls du dieses Mail auch regelmäßig bekommen möchtest, melde dich bitte auf www.gamperl.at für meinen Newsletter an.

 

 

****************************

 

Vor einigen Wochen hatte ich mit guten Freunden eine gemütliche (Banken)runde in einem privaten Biermuseum bei uns in der Nähe.

Wir hatten nicht nur viel Spaß (und Bier!) sondern haben von Karl, dem Besitzer, auch die Telefonnummer des Storches erfahren.

Sie lautet offiziell:                251493

Beziehungsweise hat sie aber auch eine Kurznummer:        5391

 

Dankenswerterweise hat er uns auch zwei Eselsbrücken hinterlassen, damit wir sie – obwohl eigentlich schon zu alt für den Storch – im Notfall immer bei der Hand haben!!

 

Die offizielle Nummer kann man sich so merken:
Wenn 2 sich 5 Minuten lang 1ig sind, dann wissen sie in 4 Wochen, dass sie in 9 Monaten zu 3 sind.

Kurznummer:
5 Minuten, 3 Tropen, 9 Monate, 1 Kind

 

 

Und mir ist an dem Abend (neben ein paar blöden Witzen) auch noch ein Spruch bzw. ein Rätsel wieder eingefallen, das ich bereits einmal vor einigen Jahren geschickt habe.

 

Wer ist Franz?

 

Die Lösung könnt ihr hier nachlesen!!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.