2019-09-06 – Dizzy’s by Rich

Es ist schon Tradition, dass Elfi und ich an unserem Hochzeitstag einen gemütlichen Abend in Graz verbringen.
Vor 14 Tagen war es heuer soweit und wir waren u.a. auch in der tollen Cocktail-Bar „Dizzy’s by Rich“ in der Nähe des Glockenspielsplatzes.

Dort gab es nicht nur leckere Cocktails, sondern vor allem eine Karte, auf der auf der rechten Seite die Cocktails bzw. Getränke stehen und auf der linken Seite ein dazu passender, toller Spruch.

Und ja, erraten, ich habe mir diese Sprüche mit dem Handy fotografiert und sie sind der Hauptbestandteil meines heutigen Mails.

In diesem Sinne wünsche ich euch also liebe Grüße und ein schönes, lustiges Wochenende.

Peter

*****************

Vor den Sprüchen habe ich aber auch noch ein kleines Rätsel für euch:

Bei einer Kreuzung warten hintereinander ein Radfahrer, ein Motorradfahrer und ein Pferdekutsche und schauen auf den Querverkehr.
Als ein Lastwagen von der Seite kommt und die drei Fahrzeuge sieht, hupt er sicherheitshalber.

Daraufhin schreckt sich das Pferd, dieses macht einen Satz nach vorn und beisst den Motorradfahrer ins Ohr.
Dieser lässt darauf hin die Kupplung aus, das Motorrad macht einen Satz nach vorne und schiebt den Radfahrer auf die Straße, der jetzt wiederum vom Sattlschlepper angefahren wird.

Wer hat jetzt genau die Schuld an dem Unfall?

(Die Auflösung, die übrigens eindeutig ist, gibt es dann am Ende des Mails.)

*****************

 

Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang,
der bleibt ein Narr sein Leben lang.
(Martin Luther)

 

Lehne niemals Wein ab.
Es ist eine seltsame, aber allseits anerkannte Meinung, dass jeder, der keinen Wein trinkt, ein Alkoholiker sein muss.
(P.J. O’Rourk)

 

Es gibt ebensowenig hundertprozentige Wahrheit wie hundertprozentigen Alkohol.
(Siegmund Freud)

 

Eine Bar ist nichts als die Fortsetzung der Bibliothek mit weniger trockenen Mitteln.
(Peter Richter)

 

Wenn das Leben dir eine Zitrone reicht,
frag nach Salz und Tequila!

 

Ich glaube, wenn dir das Leben Zitronen beschert,
dann solltest du Limonade machen und jemanden finden,
dem das Leben Wodka beschert hat, um gemeinsam eine Party feiern zu können.
(Ron White)

 

Ich trinke nichts Stärkeres als GIN vor dem Frühstück.
(W. C. Fields)

 

Es ist so mit Tabak und Rum.
Erst ist man froh, dann fällt man um.
(Wilhelm Busch)

 

Die chemische Analyse der sogenannten dichterischen Inspiration ergibt neunundneunzig Prozent Whisky und einen Prozent Schweiß.
(Wilhelm Faulkner)

 

 

Was ich habe, ist Charakter in meinem Gesicht.
Es hat mich eine Masse langer Nächte und Drinks gekostet, das hinzukriegen.
(Humphrey Bogart)

 

Wer so populär ist wie ich, darf nicht dazu auffordern, Alkohol zu trinken.
(Ottfried Fischer – auf die Frage, warum er keine Bierwerbung macht.)

 

Das Leben ist eine Illusion, hervorgerufen durch Alkoholmangel.
(Charles Bukowski)

 

Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen.
(Ernest Hemingway)

 

Es ist ein Brauch von alters her!
Wer Sorgen hat, hat auch Likör!
(Wilhelm Busch – Die fromme Helene.“

 

Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein.
(Humphrey Bogart)

 

Wer hat’s denn eilig?
(Robert Benchley – als Antwort darauf, dass Alkohol ein ’schleichendes Gift sei)

 

Wodka macht aus allen Menschen Russen.
(Ivan Rebroff)

 

Alkohol in ausreichender Menge genossen, bewirkt alle Symptome der Trunkenheit.
(Oscar Wilde)

 

Ich habe mehr vom Alkohol bekommen, als der Alkohol von mir.
(Winston Churchill)

 

Der Kaffee muss schwarz sein wie der Teufel, heiß wie die Hölle,
rein wie ein Engel und süß wie die Liebe.
(Charles-Maurice de Tallyrand-Perigord)

 

Glück bedeutet einen anständigen Martini, ein anständiges Essen, eine anständige Zigarette und eine anständige Frau.
Oder eine unanständige Frau – je nachdem, wie viel Glück man vertragen kann.
(George Burns)

 

 

 

*****************

 

Und die paar Witze und Sprüche sind jetzt nicht von Dizzy’s sondern mir so untergekommen:

 

Zwei ältere Damen in der Sauna.
Sagt die erste: „Glaubst du, dass sich mein Aussehen verändert, wenn ich älter werde? “
Die andere: „Wenn du Glück hast!“

 

 

Auch ein Lebensmotte:
Bevor wir verkalken – lass uns walken!!

 

Ich trete in kein Fettnäpfchen.
Ich springe eher von einer Fritteuse zur nächsten!

 

Das Leben ist wie ein Schulzeugnis. 
Wenn es besch…..en läuft, versucht man, mit Religion und Sport noch etwas zu retten. 

 

 

Stelle gerade fest, dass meine Flüssigkeitsdiät super läuft.
Nach vier Krügerl Bier ist es mir nämlich vollkommen egal, wie dick ich bin.

 

 

Könnt ihr euch noch an die Mitschüler erinnern, die nie abschreiben gelassen haben?
Die sind jetzt alle Veganer!!

 

 

 

 

(hat mir übrigens ein lieber Arbeitskollege geschickt, der ein paar Jahre älter ist als ich!!)

 

Und der Klassiker zum Schluss ist auch von ihm:

Liebe Frauen!
Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das. 
Ihr braucht ihn nicht jedes halbe Jahr daran erinnern!

 

Der beste vierbeinige Freund des Menschen ist sein Bett.

 

Sagt ein Pensionist zum anderen:
„Gestern hat mir meine Frau zum Geburtstag einen SUV geschenkt.“
„Was, so ein tolles Geschenk!“
„Na, so toll war das nicht!!  Socken, Unterhosen, Viagra!

 

 

*****************

 

Auflösung des Rätsels:

Schuld ist natürlich eindeutig der Motorradfahrer.
Wenn er nämlich einen Helm getragen hätte, wäre er nicht ins Ohr gebissen worden!!!

 

 

*****************

 

KW 36 (06.09.2019)

  • Moos auf dem Dach entfernt man durch mehrmaliges Begießen mit Kalkwasser, dem man etwas Eisenvitriol beigefügt hat.
  • Neue Gürtelschnallen kann man mit farblosem Nagellack bestreichen. So bekommen sie keine Kratzer und bleiben glänzend.
  • Äpfel, die Sie im Keller lagern, bleiben länger frisch, wenn Sie einem Eimer mit Wasser danebenstellen.
  • Tische, die direkter Sonne ausgesetzt sind, verfärben sich. Drehen Sie sie im Laufe des Jahres hin und wieder um.
  • Das Ende einer Klebebandrolle müssen Sie nie wieder suchen, wenn Sie nach dem Benutzen eine Büroklammer daran festkleben.
  • Kochen Sie Kartoffeln immer mit Salz, dann werden ihre Nährstoffe nicht so schnell ausgelaugt.

 

*****************

 

 

Das ist der Grenzstein zu spanischen Provinz Galicien, in der auch Santiago de Compostela liegt.
Und egal, wie schön man das Pilgern auf dem Jakobsweg bis dahin empfunden hat, das richtige Pilgern beginnt einfach in der Provinz Galicien.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.