2019-07-19_Lang, lang ist es her

Vor einiger Zeit habe ich von einem lieben Bekannten drei Hefte mit Witzen bekommen, die er bei diversen Veranstaltungen seiner Musikkapelle zur Auflockerung erzählt.
Obwohl ich die meisten davon bereits kannte, war es für mich ein Genuss, die Bücher zu lesen und wieder an all die Blödheiten erinnert zu werden, die schon seit Jahren als Witze in der Gegend kursieren.

Ich habe einige davon nun für mein heutiges Mail herausgeschrieben, wobei es eigentlich noch mehr gewesen wären, aber die anderen (guten) sind leider der Zensur zu Opfer gefallen!! 😉

 

Also liebe Grüße und ein schönes Wochenende mit ein paar hoffentlich lustigen – aber auf jeden Fall schon älteren – Witzen!!

 

Peter

 

**********************

 

Lange (1 Jahr!!) ist es auch schon wieder her, dass ich euch von einem Country-Fest in Pöllau informiert habe, zu dem eine liebe Bekannte von mir auch heuer wieder einlädt.

Ich kann leider nicht, da bin ich auf meiner jährlichen Wallfahrt nach Mariazell, aber ich würde mich freuen, wenn einige von euch dort vorbeischauen und mich vertreten.

Und wenn ihr der Organisatorin Elfi (keine Sorge, ihr findet sie!!) sagt, dass ihr wegen meines Mails kommt, dann tanzt sie sicherlich mit euch oder geht mit euch in die Bar auf einen Whisky!!

 

**********************

 

Schlechtes Foto, aber tolles Konzert!
Vor 14 Tagen durfte ich Elton John im Rahmen seiner „Goodbye Yellow Brick Road-Abschiedstournee“ erleben. War wirklich sensationell und er und seine Band haben bewiesen, dass man auch im „höheren“ Alter noch ordentlich rocken kann!

 

Und bevor ihr euch jetzt in die alten Witze vertieft, möchte ich euch noch ein lustiges (und für mich neues) YouTube-Video zeigen:

Überraschung in der Sauna

 

**********************

 

Ein Drogist hat die Angewohnheit, seine Kunden mit den Worten „Hammas wieder“ zu verabschieden.
Eines Tages kommt ein junges Mädchen und kauft eine Packung Tampons.
Als sie bezahlt hat sagt er wie üblich „Hammas wieder“ zu ihr. Sie antwortet darauf mit „Ja, Gott sei Dank!“

 

Bei welchem Bruch darf man den betroffenen Körperteil nicht eingipsen?
Beim Ehebruch.

 

Kennst du den Unterschied zwischen Sex und Sandkasten?
Nein. Dann spiel weiter Sandkasten.

 

Sekt bei Hochzeiten:
Hochzeit: Hochriegel
Silberhochzeit: Schlumberger
Goldhochzeit: Henkel Trocken

 

Wie nennen Kannibalen einen Mediziner?
Hot Doc

 

Sagt ein Mann zu seinem Freund: „Hast du schon mal mit meiner Frau geschlafen?“
Freund: „Nein. Natürlich nicht!“
Mann: „Solltest du aber. Macht mehr Spaß als mit deiner!“

 

Im Kurort macht ein Einheimischer Werbung und sagt zu einem Gast:
„Das Klima hier ist ausgezeichnet. Als ich hier ankam, konnte ich nicht sprechen, nicht laufen und hatte auch keine Haare auf dem Kopf.“
„Donnerwetter, wie lange wohnen Sie denn schon hier?“
„Seit meiner Geburt.“

 

Ein Installateur beschwert sich bei Petrus: „He, warum bin ich schon hier? Ich bin doch erst 45!!“
Petrus schaut in seine Unterlagen und meint: „Komisch. Nach den Stunden, die du deinen Kunden verrechnet hast, bist du schon 94!“

 

„Papa, kannst du mir sagen, wie ein Gehirn funktioniert?“
„Lass mich in Ruhe mein Sohn, ich habe gerade was anderes im Kopf.“

 

Karl sitzt in der Bar vor seinem Schnapsglas und philosophiert: „Da trinkt man den ganzen Abend um seine Frau zu vergessen und dann kommt man heim und sieht sie doppelt!“

 

Der Konzern-Chef zu seinem Assistenten:
„Suchen Sie in unserer Firma einen intelligenten, zielstrebigen jungen Mann mit Initiative, der mich eventuell einmal ersetzen kann.“
„Gerne. Und wenn ich ihn gefunden habe?“
„Dann schmeißen Sie ihn sofort raus!“

 

Völlig außer sich kommt ein Mann in das Polizeirevier: „Hilfe, ich habe meiner Frau mit der Bratpfanne eins über den Schädel gehauen!“
„Ist sie tot?“, will der Beamte wissen.
„Nein!! Im Gegenteil. Sie kann jeden Moment hier sein!!“

 

Sagt der Chef: „Müller, ich weiß, dass ihr Gehalt nicht reicht, um zu heiraten. Aber glauben Sie mir, eines Tages werden Sie mir dankbar sein.“

 

Eine Dame, die ungefähr im achten Monat schwanger war, betrat den Bus und bemerkte einen Mann ihr gegenüber, der sie anlächelte.
Sie suchte sich sofort einen anderen Platz. Jetzt grinste der Mann wieder und sie wechselte erneut den Platz.
Der Mann schien noch mehr erheitert zu sein. Nach dem vierten Platzwechsel brach der Mann in schallendes Gelächter aus und die schwangere Frau beschwerte sich beim Fahrer und an der nächsten Haltestelle wurde der Mann verhaftet.
Der Fall kam vor Gericht und der Richter fragte den Mann, was er zu seiner Verteidigung zu sagen hätte.
Der Mann antwortete: „Es war so euer Ehren: Als die Dame den Bus betrat, konnte man ihren Zustand nicht übersehen.
Sie saß unter einer Werbung die hieß „Die Double Mint Zwillinge kommen“ und ich grinste.
Dann setzte sie sich unter eine Werbung die sagte „Slogan´s Einreibesalbe wird die Schwellung lindern“ und ich musste lachen.
Dann setzte sie sich unter ein Schild, das sagte „Williams großer Stab vermochte diesen Trick“ und ich hatte mich kaum noch unter Kontrolle.
Aber, Euer Ehren, als sie sich das vierte Mal umsetzte und unter der Werbung saß „Goodyear Gummi hätte diesen Unfall verhindert“ war es mit meiner Beherrschung vorbei!
Das Verfahren wurde eingestellt.

 

„In letzter Zeit bekomme ich dauernd Drohbriefe“ erzählt ein Freund dem anderen. „Das macht mich ganz fertig!“
„Warum gehst du nicht zur Polizei?“ fragt sein Freund.
„Das geht leider nicht, die Briefe kommen vom Finanzamt.“

 

Was haben Bügeln und ehelicher Sex gemeinsam?
Man muss sich überwinden, um anzufangen.
Wenn man dabei ist, stellt man fest, dass es gar nicht so schlimm ist.
Und wenn man fertig ist, ist man froh und weiß, dass man eine Woche Ruh hat!

 

ER: „Also wenn das Essen nicht bald fertig ist, gehe ich ins Gasthaus!“
SIE: „Kannst du nicht fünf Minuten warten?“
ER: „Ach, ist dann das Essen endlich fertig?“
SIE: „Nein, aber dann gehe ich mit.“

 

Zwei Männer unterhalten sich. Sagt der Erste: „Ich habe festgestellt, dass Frauen Schmerzen viel besser vertragen können als Männer.“
„Sind sie Arzt?“ fragt der Zweite.
„Nein, Schuhverkäufer!“

 

„Mein Onkel ist Numismatiker.“
„Numismatiker? Was ist denn das?“
„Das ist jemand, der Münzen sammelt.“
„Komisch, diese Ausdrücke heutzutage. Früher sagte mein einfach Bettler dazu.“

 

Im Gasthaus sagt der Stammgast zum Wirt: „Monatelang fragte ich mich, wo meine Frau ihre Abende verbringt.“
Wirt: „Und dann?“
Gast: „Dann bin ich mal nach Hause gegangen – und da war sie … !“

 

Hans und Inge haben sich scheiden lassen. Inge behält die Kinder – und Hans das Kindermädchen.

 

Musikerwitz:
Was haben ein Dirigent und ein Kondom gemeinsam?
„Mit“ ist sicherer, „Ohne“ schöner.

 

Fragt der Ober den Gast: „Und, hat es Ihnen geschmeckt?“
Gast: „Ehrlich gesagt, ich habe schon besser gegessen.“
Ober: „Aber sicherlich nicht bei uns.“

 

Klein Fritzchen schaut durchs Schlüsselloch ins Schlafzimmer der Eltern. Erstaunt meint er: „Und mich schimpft sie, wenn ich nur am Daumen lutsche.“

 

Der Chef trommelt die ganze Belegschaft zusammen.
„Meine Herren, damit Sie es alle wissen, meine Frau bekommt in sechs Monaten ein Baby.“
Verlegenes Schweigen. Schließlich meldet sich der Prokurist und fragt: „Und – haben Sie schon jemanden in Verdacht?“

 

Ein Mann fragt seinen Hausarzt: „Herr Doktor, muss ich immer noch aufs Rauchen und auf Alkohol verzichten?“
Hausarzt: „Aber ja doch! Das habe ich Ihnen doch schon vor zwei Monaten gesagt.“
Mann: „Ja schon! Aber ich dachte nur, dass die Wissenschaft inzwischen Fortschritte gemacht hat.“

 

Alter Mann zu seinem Penis:
„Wir sind zusammen geboren, aufgewachsen, größer geworden, haben zusammen gespielt, bei meiner Hochzeit warst du auch dabei.
Warum stirbst du vor mir?“

 

Was ist der Unterschied zwischen einer weißen Bluse und einem Mann?
Mit einer weißen Bluse kann eine Frau sich überall sehen lassen.

 

Freund A: „Warum heiratest du eigentlich nicht?“
Freund B: „Ganz ehrlich gesagt, weil ich dauernd an deine Frau denken muss.“
Freund A: „Was?! An meine Frau!! Du Schuft, ….“
Freund B: „Nein, nicht wie du denkst. Ich fürchte nur, dass ich auch so eine erwische …“

 

Warum stehen Studenten um Sieben Uhr auf?
6 % – weil sie es gewohnt sind.
4 % – weil sie geweckt werden
90 % – weil der Hofer um halb Acht zu sperrt

 

Eva schreit ihren Mann an: „Ich habe dir doch gesagt, nur zwei Bier und um zehn Uhr bist du wieder zuhause! Jetzt ist es zwei Uhr!!!
Lallt ihr Mann: „Entschuldigung, ich habe die Zahlen verwechselt!“

 

Der Chef zu seiner neuen Sekretärin: „Nun, wie ich sehe, sind Sie nicht aus Holz!“
Die Sekretärin fragt irritiert: „Wie kommen Sie denn darauf?“
Antwortet der Chef: „Holz arbeitet!“

 

 

 

KW 29 (19.07.2019)

  • Den Belag von Kuchenblechen können Sie mit Salz und Zeitungspapier entfernen, solange das Blech noch erhitzt ist.
  • Tomaten lassen sich leicht häuten, wenn Sie sie kurz mit kochendem Wasser übergießen.
  • Bohnen erntet man am besten am frühen Morgen, da sie dann einen intensiveren Geschmack haben.
  • Kupfer wird wieder blank, wenn Sie es mit heißer Sauerkrautbrühe reinigen, kalt abspülen und mit einem Leder polieren.
  • Grillkartoffeln benötigen eine wesentlich kürzere Grillzeit, wenn man sin in Salzwasser vorkocht.
  • Je dunkler ein Pflanzengefäß, desto schneller erhitzt es sich. Nehmen Sie bei einem Südbalkon daher besser helle Kästen.

 

Print Friendly, PDF & Email

4 Gedanken zu „2019-07-19_Lang, lang ist es her

    1. Guten Morgen T.!
      Danke für die Rückmeldung, es freut mich, wenn meine Mails (nicht nur mir) Spaß bereiten.
      Wünsche dir einen schöne Zeit bzw. Urlaub.
      Liebe Grüße nach Baden!
      Peter

    1. Danke M.!
      Gehe aber erst am kommenden Freitag!
      Du wirst mich also noch am Mittwoch sehen und auch noch ein Mail vorher von mir bekommen.
      LG, Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.