2022-02-25_Wer zweideutig denkt, hat eindeutig mehr zu lachen

Da meine Mails in den letzten Wochen einige anzügliche Texte und frivole Fotos enthalten haben, werde ich in der kommenden Fastenzeit Themen wählen, die unseren Jahrgängen eher zustehen:

  • Krampfadern
  • Inkontinenz
  • Erektionsstörungen
  • Wechseljahre
  • Katzen
  • Rezepte
  • Stricken/Häkeln

Aber weil die Fastenzeit erst nächste Woche beginnt, habe ich wie jedes Jahr all die blöden, ordinären und sonstigen Witze, die ich normalerweise nicht schicke, wiederum gesammelt und bringe sie heute in meinem Blog.

Also wenn ihr solche Art von Witzen nicht mögt, dann BITTE AB HIER NICHT mehr WEITERLESEN!!

Wenn doch, denkt daran, ich habe euch gewarnt und bin gar nicht so, wie es heute scheint. 😉

Liebe Grüße und ein schönes Faschingswochenende.

Peter

 

*************************************

 

Nicht vergessen!
In diesem Monat feiern wir die drei Tage, an denen der Mann immer recht hat.
Das wäre dann der 29., 30. und 31. Februar.

 

Die richtige Frau macht deinen Penis hart und nicht dein Leben …
Der richtige Mann macht dein Höschen feucht und nicht deine Augen …

 

 

„Eine Fee hat mich gefragt, ob ich einen riesigen Penis oder ein tolles Gedächtnis haben möchte.“
„Was hast Du gewählt?“
„Das weiß ich nicht mehr!“

 

„Wieso bist du im Intimbereich rasiert?“
„Wenn er nicht mehr stehen will, soll er auch nicht weich liegen!“

 

Konfuzius sagt:
Eine Frau, die nachts stöhnt, die jammert nicht am Tag.

 

Eine Frau trifft einen Mann mit Bierbauch.
Sie zeigt auf den Bierbauch und fragt:
„Puntigamer oder Gösser?“
Sagt er: „Unten ist der Zapfhahn zum Probieren.“

 

Seitdem ich mein bestes Stück mit Eukalyptusöl eingerieben habe, ist der Husten meiner Freundin wie weggeblasen.

 

Disney+ XXX
Der Streamingdienst Disney+ hat sein Film- und Serienangebot erweitert, um auch für Erwachsene attraktiver zu werden.
Ab sofort daher im Spätprogramm unter Disney+ XXX zu sehen:

  • 101 Möpse
  • Schmutzfantasia
  • Arielle, die Jungfrau
  • Robin’s Wood
  • Susi und der Sittenstrolch
  • Das große Grabbeln
  • Oben ohne
  • Mumulan
  • Die Monsterschwanz AG
  • Rapunzel – neu verwöhnt
  • Sextoy Story
  • Knattertouille

 

Im Grunde ist das Leben wie ein Penis:
Einfach, ruhig, entspannt, rumhängen.
Es sind die Frauen, die es hart machen.

 

Sie: „Wollen wir rummachen?“
Er: „Rum machen?“
Sie: „Nein, rummachen!“
Er: „Hast du ein Rezept?“
Sie: „Ist gut. Ich mach mit mir selbst rum!“

 

Studien zeigen, dass Männer, die im Haushalt helfen, ein aktiveres Sexleben haben.
Übersetzt: du saugst, sie saugt!

 

Natürlich finde ich mich manchmal heiß.
Ich masturbiere ja nicht aus Mitleid.

 

Kondome:
Von Menschen, Für Menschen, In Menschen,
Gegen Menschen.

 

„Sohn, hör auf zu Masturbieren, sonst wirst du blind!“
„Hallo Papa, ich bin hier drüben.“

 

Was haben ein Push Up-BH und eine Chips Tüte gemeinsam?
Erstmal offen, merkt man, dass die Hälfte fehlt.

 

SIE: „Zieh mich mit deinen Worten aus!“
ER: „Da ist eine Spinne in deinem BH!“

 

Wie verabschiedet man sich eigentlich im Swinger Club?
Schön, dass Ihr gekommen seid? …..

 

„Wie verhütest du beim Sex?“
„Ich mach’s ohne.“
„Was, ohne Kondom?“
„Nein, ohne Partner!“

 

ER beim Fernsehabend: „Schauen wir heute Golf oder Pornos?“
SIE: „Pornos. Golf kannst du schon!“

 

78% der Männer sind im Straßenverkehr schneller als erlaubt.
Nach einer Umfrage unter Frauen sind es in den Schlafzimmern sogar noch mehr.

 

Wer schläft sündigt nicht.
Wer aber vorher sündigt, schläft besser.

 

„Meine Frau hat mir fünf Kinder geschenkt.“
„Meine hat bis auf zwei alle geschluckt.“

 

„Sie haben aber einen festen Händedruck!“
„Danke. Mit der Hand masturbiere ich immer …“

 

„Lass stehen! Mach ich morgen!“
(Meine Frau, wenn sie versucht, im Bett lustig zu sein.)

 

 

ER: „Ich bin heute voll k.o. und zu nichts mehr fähig!“
SIE: „Sex?“
ER: „Na gut, die zwei Minuten schaffe ich auch noch!“

 

Das ungarische Wort für Gemüsesuppe heißt Fözelèk.
Mit diesem Wissen entlasse ich euch mal in das Wochenende.

 

 

Ich nehme gerne mal Anhalter im Auto mit.
So fangen zwar viele Horrorfilme an, aber auch verdammt viele Pornos.

 

Und zum Schluss noch ein Tipp für ein Getränk!
(Gibt es übrigens wirklich:  www.masturbier.at )

 

Sorry, aber Rätsel und Grafiken gibt es aus rechtlichen Gründen nur in meinem freitäglichen Originalmail.
Falls du dieses Mail auch regelmäßig bekommen möchtest, melde dich bitte auf www.gamperl.at für meinen Newsletter an.

 

*************************************

 

Klug ist’s nicht, aber geil:

FEHLT nur noch ein ZELT, dann wäre der ZIRKUS hier komplett.

 

 

Filmtipp aus meiner Kindheit/Jugend:

The Rocky Horror Picture Show (1975)

Regie:             Jim Sharman
Darsteller:       Tim Curry, Susan Sarandon, Meatloaf

Zu sehen auf:   Amazon Prime (3,99 Euro); Disney+ (Englisch, mit deutschen Untertiteln)

Meiner Meinung nach passt dieser Film am besten zum heutigen Faschingswochenende.
Ich muss aber gestehen, dass ich den Film bisher noch nie ganz gesehen habe, sondern immer nur einzelne Ausschnitte bzw. Lieder davon. Aber jetzt habe ich das auch nachgeholt und mir den ganzen Film am Wochenende angeschaut.
Also die Lieder sind teilweise genial, Tim Curry als Dr. Frank N. Furter spielt in einer anderen Liga und ich kann mir gut vorstellen, dass da früher die Party abgegangen ist.
Bei mir leider nicht, er ist – bei aller Qualität, die er hat – einfach nicht mein Film, nicht mein Thema.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.