2021-09-17_Ich werde öfters gefragt …

… wo ich meine Witze und Texte so hernehme.

Also neben „mit offenen Augen durchs Leben gehen“, Facebook, Instagram, Büchern etc. sind es natürlich auch Freunde, die mich immer wieder mit neuem Material versorgen.

So bin ich z.B. in einigen WhatsApp-Gruppen, in denen neben Urlaubsfotos wie dem heutigen Beitragsbild, auch manche Blödheiten geschickt werden.

Und als kleines „Dankeschön“ an eine Kaffeerunde, eine Bierrunde, eine Firmenrunde, den Friends und der Kernöl-Connection sowie einige andere gute Freunde, die meine Art von Humor teilen, gibt es heute ein WhatsApp-Special, ausschließlich mit Witzen und Sprüchen aus ihren WhatsApp-Beiträgen.

Viel Spaß damit, liebe Grüße und ein schönes Wochenende.

Peter

 

*******************************

 

 

Das Geheimnis für ein glückliches Leben ist, viel Kaffee zu trinken und Gespräche mit Vollpfosten zu vermeiden.

 

Lehrerin: „Benenne die vier Jahreszeiten.“
Schüler: „Lockdown, Lockdown, Sommer, Lockdown.“

 

„Vor dem dritten Kaffee fang ich gar nicht an richtig zu arbeiten.“
„Und wie viele trinkst du so am Tag?“
„Zwei!“

 

 

„Was war das Schönste, was dein Arzt jemals zu dir gesagt hat?“
„Sie trinken zu wenig.“

 

„Wieso ist der Wein fast leer?“
„Ich habe gekocht.“
„Oh, was gibt es denn leckeres?“
„Nudelsuppe.“

 

Ich werde oft gefragt: „Was wirst du nach deiner Pensionierung unternehmen?“
„Nun, ich habe das Glück, eine chemisch-technische Ausbildung zu haben.
Dank diesem Wissen bin ich in der Lage, Bier, Wein oder Whisky in Urin umzuwandeln.
Ich werde es jeden Tag machen und viel Spaß dabei haben!“

 

Jetzt bin ich eine ganze Woche mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren.
Es war ganz nett, aber es nimmt schon sehr viel Platz im Kofferraum ein.

 

Er: „Die größten Idioten haben immer die schönsten Frauen.“
Sie: „Ach, du kleiner Schmeichler, du.“

 

 

Politikerleitspruch:
Nicht das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht.“

 

Spruch auf einem T-Shirt:
„Ich bin zwar kein Gynäkologe, aber ich schau’s mir trotzdem gerne an.“

 

Schon Johann Wolfgang von Goethe sagte:

Gern der Zeiten gedenk ich,
wo alle meine Glieder gelenkig,
bis auf eins.

Doch die Zeiten sind vorüber,
steif geworden alle Glieder,
bis auf eins.

 

 

Oma: „Ist das deine neue Freundin?“
Enkel: „Ja, Oma. Gefällt sie dir?“
Oma: „Fang lieber wieder an zu saufen, Junge.“

 

Die WHO weist darauf hin, dass die Rückkehr zur Normalität nur für diejenigen möglich ist, die vorher schon normal waren.
Es handelt sich hier um eine Pandemie und kein Wunder!

 

 

Eine gute Ehefrau ist eine, die so viel Geld ausgibt, dass sich der Ehemann keine zweite Frau leisten kann.
Und eine gute Ehe ist wie ein Workshop. Er „workt“, sie „shoppt“!

 

Jedes Bier, das man trinkt, soll das Leben um neun Minuten verkürzen??!
Habe jetzt mal nachgerechnet.
BIN 1965 GESTORBEN!!!

 

 

Karotten verbessern die Sehkraft.
Bier verdoppelt sie!

 

„Was haben Sie in 30 Jahren Ehe gelernt?“
„Geräuschlos eine Flasche Bier zu öffnen!!“

 

Die zwei Gründe, warum Männer Bier trinken:
1. Sie haben keine Frau.
2. Sie haben eine Frau.

 

Nächstes Wochenende ist Zeitumstellung.
Ich wünsche mir die 80er!!

 

Ich bin schon so alt, wir wurden vom Masturbieren noch blind.

 

Die Kondomindustrie hat wirklich Humor.
Packt zehn Stück in eine Packung und dann sind die Dinger nur vier Jahre haltbar.

 

„Was machst du beruflich?“
„Ich helfe Menschen in Not.“
„Also bist du Arzt?“
„Nein, Bierfahrer.“

 

 

Zwischen Leber und Nierchen passt immer ein Bierchen.

 

Wenn man beim Kaffeetrinken vergisst, den Mundschutz vorher abzunehmen, bekommt ,,Filterkaffee“ eine ganz neue Bedeutung!

 

Merkt euch:
Es ist egal, ob das Glas halb voll oder halb leer ist.
Entscheidend ist, wieviel Flaschen noch da sind.

 

Ich hatte zweimal Pech mit Frauen.
Die Erste verließ mich, die Zweite blieb.
(Otto Walkes)

 

 

(Freu mich schon, wenn ich das einmal bei uns daheim aufhängen kann!!!)

 

*******************************

 

Google mal das: Eure Mütter – Mein Sack
Inzwischen gibt’s auch einen Teil 2 dazu – Original ist aber wie so oft wesentlich besser 😉

Recht hat er! Hier zum Vergleich:

Das Original:  Eure Mütter – Mein Sack

Eure Mütter – Mein Sack 2 (Ich lass es wachsen)

 

*******************************

 

A joke a day

Teacher: „What are some products of the West Indies?“
Student: „I don’t know.“
Teacher: „Of course, you do. Where do you get sugar from?“
Student: „We borrow it from our neighbour.“

 

My parents raised me as an only child, which really upset my brother.

 

 

Song(s) of my life

Viele der heutigen Witzelieferanten sind ungefähr in meinem Alter.
Da passt jetzt die Erinnerung an unsere Kindheit gut. Hoffentlich auch für möglichst viele von euch Jungen!!!

Wer sich noch erinnern kann, das war einmal unser Fernsehen:

Speedy Gonzales – Die schnellste Maus von Mexiko

Der rosarote Panther – Wer hat an der Uhr gedreht?

Tom und Jerry

Die Biene Maja

Pippi Langstrumpf

Der knallrote Autobus

Barbapapa (das absolut beste Betthupferl!!!)

Und natürlich:   Wickie und die starken Männer

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.