2019-10-11_Einfach nur Blödsinn

Heute darf ich euch einmal nur Blödsinn schreiben, der mir in letzter Zeit so untergekommen ist.

 

Liebe Grüße und ein schönes (hoffentlich sinnvolles) Wochenende.

 

Peter

 

*******************************

 

Ich dachte immer, ich wäre gut im Bett.
Bis ich herausgefunden habe, dass meine Freundin Asthma hat.

 

Was mein Gewicht betrifft, habe ich echt Glück!
Immer, wenn ich etwas davon verliere, finde ich es kurz darauf im Kühlschrank wieder.

 

Zuhause arbeiten ist scheiße.
(Peter, 36, Feuerwehrmann)

 

 

Gerade ein Reh überfahren, muss das erst einmal überarbeiten.
(Klaus, 54, Metzger)

 

An manchen Tagen, wenn ich morgens in den Spiegel gucke, sag ich mir:
Gott sei Dank zählen die inneren Werte!

 

Na toll …
Gerade in den falschen Bus gestiegen.
Bin jetzt auf Klassenfahrt nach Budapest.

 

Da lässt man einmal was fallen, und schon ist man seinen Job los.
(Helga, 52, Hebamme)

 

Manchmal ist das Schönste an meinem Job, dass sich der Sessel dreht.

 

 

Frau mit Grill sucht Mann mit Kohle.

 

Ich habe gerade erfolgreich die Uni abgeschlossen.
(Franz, 44, Hausmeister)

 

Manche Wörter dürfen nicht in Vergessenheit geraten.
In diesem Sinne:  „Schniedelwutz!“

 

Wenn alle Männer gleich sind …
Warum sind Frauen dann so wählerisch?

 

Ab und zu muss man die Schuld auch bei anderen suchen.

 

Was hat ein Mann ohne Beine?
Erdnüsse.

 

Und wie heißt der Erfinder der Shorts?
Kurt C. Hose

 

Wofür braucht man eigentlich 500 Facebook-Freunde?
Jesus hatte zwölf davon, und da war schon ein Arschloch dabei!
(Michael, 32, Religionslehrer)

 

Was macht ein arbeitsloser Schauspieler?
Spielt keine Rolle.

 

Was ist dein Lieblingstier?
Der Zapfhahn!

 

Bei steht immer der Mensch im Mittelpunkt.
(Rob, 41, Scharfschütze)

 

Hast du Angst vor Asiaten?
Ja, panisch.

 

 

Mein Traum:
Am Münchner Oktoberfest mit einer Maß Orangensaft sitzen und einfach laut schreien: „Osaft ist!“

 

Eigentlich sollte ich schon längst den Doktor haben!
Ich doktor nämlich schon seit fünf Jahren auf dem Bachelor herum!!!

 

In der Bar:
ER: „Werden wir heute noch Sex haben?“
SIE: „Nein. Mein Arzt sagt, nichts Fettes mehr am Abend.“
1:0 für Sie!!!

 

Ich brauch keinen Alkohol, um peinlich zu sein.
Das krieg ich auch so ganz gut hin.

 

Eine Ehe sollte wie ein heißes Bad sein:
Einlassen.
Genießen.
Bleiben, bis man schrumpelig ist.

 

 

*******************************

 

KW 41 (11.10.2019)

  • Abgeblühte Blüten werden direkt unter den Blütenköpfen mit der Schere abgeschnitten.
  • Weinreste kann man in einem Eiswürfelbehälter einfrieren und später zum Verfeinern von Speisen verwenden.
    (Persönliche Anmerkung: Was sind Weinreste?)
  • Hängen Sie Spiegel nicht so auf, dass sie von direktem Sonnenlicht beschienen werden. Sonst werden sie mit der Zeit blind.
  • Knoblauchzehen in die Töpfe Ihrer Zimmerpflanzen gesteckt vertreiben Schädlinge – ganz ohne Gift.
  • Weich gewordene Radieschen werden wieder knackig, wenn Sie sie kurz in kaltes Wasser legen.
  • Blinde Spiegel werden mit Leinöl oder Essig wieder blank. Dünn auftragen, einwirken lassen und polieren.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.