2019-02-08_Ehe ist nicht stressig

Sorry, aber Rätsel und Grafiken gibt es aus rechtlichen Gründen nur in meinem freitäglichen Originalmail.
Falls du dieses Mail auch regelmäßig bekommen möchtest, melde dich bitte auf www.gamperl.at für meinen Newsletter an.

 

Ich weiß jetzt nicht, wie die Haushaltstipps bei euch so ankommen, die ich seit diesem Jahr immer am Ende meiner Mails mitschicke.

Diesen Tipp würde ich mir aber unbedingt anschauen, den der hat wirklich was:

Haushaltstipp von Männern für Männer – Das Ceranfeld

 

Also viel Spaß bei der Hausarbeit!

Und natürlich liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

Peter

 

***************************

 

Heute ist ein guter Tag, um etwas nostalgisch auf die Vergangenheit zurückzuschauen.
Und zwar bin ich bei einer Quizduell-Frage auf diesen Herrn gestoßen:

Nick Knatterton – Der Meisterdetektiv  (Und einer meiner Lieblings-Cartoons meiner Kindheit)

 

***************************

 

Sorry, aber Rätsel und Grafiken gibt es aus rechtlichen Gründen nur in meinem freitäglichen Originalmail.
Falls du dieses Mail auch regelmäßig bekommen möchtest, melde dich bitte auf www.gamperl.at für meinen Newsletter an.

 

„Cool – Der Apfel schmeckt nach Eistee!!!“
(Kevin, 17, isst gerade einen Pfirsich.)

 

Lehrer: „Kevin, weißt du, was ‚Neun‘ auf englisch heißt?“
Kevin: „Nein.“
Lehrer: „Richtig Kevin!“

 

Ich bin jetzt Meganer!
Ich esse alles, was MEGA gut schmeckt.

 

Das wird auch stimmen:
Neun Monate bevor ich geboren wurde, ging ich zu einer Party mit Papa.
Und zurück mit Mama!

 

Ich habe mich gewogen.
Laut Wasserwaage liege ich perfekt auf der Couch.

 

„Lena, hast du nicht Lust, mit dem Elektroelefanten zu spielen?“
„Mama, ich bin schon bald 16, du kannst mir ruhig sagen, dass ich staubsaugen soll.“

 

Ein Bekannter von mir arbeitet in einer Brauerei. Jeden Monat darf er zehn Kisten Bier mit nach Hause nehmen.
Ich habe ihn mal gefragt, was er mit dem ganzen Rest macht.
Er meinte, den Rest kauft er im ganz normal im Supermarkt.

 

Gesundheitstipp von der Großmutter:
Die Oma belehrt das Enkelkind:
„Zur besseren Verdauung trinke ich Bier, bei Appetitlosigkeit Weißwein und bei Verkühlung einen Schnaps.“
„Und wann trinkst du Wasser?“
„Eine so schwere Krankheit hatte ich noch nie!“

 

„Oma, warum liest du die Todesanzeigen?“
„Ich will wissen, wer wieder Single ist!“

 

Pensionistengebet:
Oben klar und unten dicht, lieber Gott, mehr will ich nicht.

 

Mann: „Ich will eine Hose kaufen.“
Verkäuferin: „Skynny slim fit, extra slim, straight fit, tabered fit oder regular fit?
Mann: „Blau!“

 

„Mein Neffe liegt im Krankenhaus, weil er ein Bier getrunken hat.“
Wegen einem Bier im Krankenhaus? Was war das für ein Bier?“
„MEIN BIER!“

 

 

Sorry, aber Rätsel und Grafiken gibt es aus rechtlichen Gründen nur in meinem freitäglichen Originalmail.
Falls du dieses Mail auch regelmäßig bekommen möchtest, melde dich bitte auf www.gamperl.at für meinen Newsletter an.

 

Was ist der Unterschied zwischen einem Jäger und Styropor?
Styropor säuft sich nicht an!

 

Wie nennt man eine männliche Prostituierte?
Strichmännchen!!

 

Reden zwei Freunde. Sagt der eine: „Du wir müssen weniger saufen!“
„Wieso?“
„Na, du hast gestern im Suff deine Schwiegermutter verkauft!“
„Na und?“
„Jo, und ich hab sie gekauft!!!“

 

Ein älterer Mann sitzt in der vollbesetzten Straßenbahn als eine junge Dame einsteigt. Ganz höflich sagt er zu ihr: „Fräulein, sie können sich ruhig auf meinem Schoß setzen, ich bin ja doch schon ziemlich alt.“
Gesagt, getan. Nach zehn Minuten sagt der Mann zur jungen Frau: „Fräulein, könnten Sie bitte aufstehen. Ich bin doch nicht so alt wie ich gedacht habe!!“

 

Übrigens:
„Verrückt“ ist keine Beleidigung!
Verrückt ist eine Lebenseinstellung!!

 

 

*******************

 

KW 06 (08.02.2019)

  • Will sich ihr Kuchen nicht aus der Form lösen, bedecken Sie die heiße Form eine Weile mit einem feuchten Küchentuch.
  • Schnittrosen halten länger, wenn man ihre Schnittflächen zwei, drei Minuten unter fließendes Wasser hält.
  • Ist im Backofen etwas übergelaufen, streuen Sie Salz darauf. Später bürsten Sie die Reste im kühlen Ofen zusammen.
  • Überreife Bananen eignen sich zum Ausbacken in Butter. Mit Honig übergossen sind sie ein tolles Dessert.
  • Reißverschlüsse, die ständig aufgehen, fixieren Sie mit einem kleinen Schlüsselring. Oben einfädeln und am Knopf einhängen.
  • Kalkränder im Bad können Sie mit einer Paste aus Salz, Essig und Buttermilch bearbeiten.
Print Friendly, PDF & Email

3 Gedanken zu „2019-02-08_Ehe ist nicht stressig

  1. Servus lieber Peter,

    wieder hast Du mir einen vergnüglichen Abend beschert. Danke!
    Wie ist es Dir/Euch bei Burgenland Extrem gegangen?!?!?

    Herzliche Grüße,

    H.

  2. Lieber Peter,
     
    …hast mich wieder einmal zum Schmunzeln gebracht – und einen beinahe vergessenen Superhero meiner Kindheit wieder belebt
     
    Danke, G.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.