2018-10-19_Freitag und nur noch …

 

Ohne Worte!!

 

Einfach wahr!  Und natürlich liebe Grüße und ein schönes Wochenende.

 

Peter

 

**********************

 

Der Spruch eines DAZN-Reporters bei einem Match von Barcelona hat Kult-Status!!!
(Ziemlich frech, der junge Mann!!!)

DAZN – Barcelona – Drittes Date

 

**********************

 

DORFKINDER!!!
(Das Thema hatten wir auch schon länger nicht mehr!!)

 

Eine typische Geschichte, die das Dorfleben so schreibt:
Der Nachbar will sich eine Leiter ausborgen und geht zwei Stunden später betrunken heim.
OHNE LEITER!

 

Wenn du gefragt wirst, wo du wohnst und du eine 50 km entfernte Stadt sagen musst, weil niemand dein Kaff kennt!!

 

Erste Fahrstunde in der Stadt: „Das ist das Gas, die Bremse und die Kupplung.“
Erste Fahrstunde auf dem Land: „Du weißt ja wie das geht. Fahr mal zum Würstlstand, ich hab Hunger!“

 

Du weißt, dass du ein Dorfkind bist, wenn auf dem Familientreffen die Männer anfangen, mit ihren besten Saufgeschichten anzugeben, die Frauen kopfschüttelnd daneben sitzen und Oma plötzlich die allerbeste Geschichte raushaut!!

 

Dorfkind: „Ich bin mit 22 von zuhause ausgezogen. Eigentlich wollte ich das schon mit 18, aber ich musste ja warten, bis der Bus kommt!“

 

Wenn wir Dorfkinder ins Ausland wollen, fahren wir einfach in die Stadt.

 

Dorfkind: „Ach, nur drei Kilometer? Da kann ich ja laufen!“
Stadtkind: „500 m? Und da fährt wirklich kein Bus?“

 

Beim Nach-Hause-Laufen nüchtern werden.
Dorfkinder kennen das!

 

„Da vorne können Sie mich einfach rauslassen!“
(Dorfkind – muss noch über zwei Wiesen, drei Felder und 700 m Feldwege gehen, möchte aber keine Umstände machen.)

 

Wenn du in der Stadt am Abend fünf Bier trinkst, bist du gleich Alkoholiker!
Wenn du das auf dem Dorf machst, dann bist du der Fahrer!

 

(Gott sei Dank kann man aber sagen, dass die letzten drei Sprüche in der heutigen Zeit nicht stimmen!!!)

 

 

Meiner Meinung nach passen zum Thema Dorfkind auch gut zwei Country-Songs, die mir in letzter Zeit untergekommen sind:

 

Ein Remake von John Denvers „Take me home, country road“ mit vielen Stars (Dolly Parton, Willie Nelson, etc.)

Ein neuer Hit von Kenny Chesney – „Get along“

Beim letzten Lied gefällt einfach der Refrain:
…. paint a wall, learn to dance, call your mom, buy a boat
drink a beer, sing a song, make a friend, can’t we all get along

 

**********************

 

Die Fünf-Freunde-Bücher von Enid Blyton habe ich als Kind geliebt!  Nun gibt es ein paar aktualisierte Ausgaben!!!

Die werde ich aber eher nicht kaufen!!!

 

 

***********

 

 

Sonntagsregel Nr. 1:
Was du vom Sofa aus nicht erwischen kannst, brauchst du nicht!!

 

 

Ein guter Tipp für alle, die am Freitag oder Samstag Abend so richtig einen über den Durst trinken wollen:
VOR dem „Saufen“ viel Bitterschokolade und Pfefferminz essen.
Hilft zwar nicht – schmeckt aber morgen beim Kotzen wie AFTER EIGHT!!!

 

 

Gin Tonic ist keine Lösung.
Aber das Problem schmeckt besser.

 

 

Wenn ich ein Bier sehe, höre ich zwei Stimmen in meinem Kopf!
Die eine sagt: „Trink es!“
Die andere sagt: „Hast du nicht gehört? Los trink es endlich!“

 

 

 

Polizeinotruf:
„Oh, hallo! Bin ich hier bei der Polizei?“
„Nein. Ich bin bei der Polizei. Sie sind irgendwo da draußen und telefonieren.“

 

 

„Polizeikontrolle! Wo ist ihr Verbandskasten?“
„Hat der Wachmeister ein Aua?“
„NEHMEN SIE MICH AUF DEN ARM?“
„Oh, so schlimm ist es?“

 

 

„Kannst du mir drei Dinge nennen, die oft als Fleischersatz verwendet werden?“
„Klar! Soja, Tofu und Dildos …. “

 

 

Auch komisch:
Da vertraut man seiner Bank sein ganzes Geld an und im Gegensatz dazu binden die Blödmänner ihre Kugelschreiber fest!!
(von einem Kollegen aus einer Raiffeisenbank erhalten!!)

 

 

Manche Menschen brauchen gar keine Laktose, um intolerant zu sein.

 

 

Life is a journey, not a descination.

 

 

Die Zukunft gehört denen, die sie verändern.

 

 

Am Ende eines Sommertages sollten Kinder dreckig sein!

 

„Hast du keinen BH an?“
„Warum fragst du?“
„Weil dein Gesicht so glatt ist!“

 

Ein Frau kann mit ihrem Mund Sachen, die Männer verrückt machen!!!
Reden, reden, reden …!

 

„Papa, warum haben wir keinen Porsche?“
„Komisch, der Grund fragt nach dem Grund.

 

 

Neulich beim Arzt aus dem Lautsprecher:
„Leider verbietet uns der Datenschutz sie namentlich aufzurufen.
Als nächstes bitte der Herr mit der Erektionsstörung.“

 

 

Zwei Goldfische unterhalten sich im halbvollem Glas.
Sie schimpft: Mit Deiner Sauferei werden wir hier noch verrecken!!

 

Print Friendly, PDF & Email

6 Gedanken zu „2018-10-19_Freitag und nur noch …

  1. Guten Morgen Peter!
    ICH bin der Fahrer …………………………….., schönes Wochenende

    PS: Der Lohn für die Hinfahrt und was ist mit der Rückfahrt?

    1. Servus HaPe!
      Du hast recht, reinhören lohnt sich bei dem Lied wirklich.
      Und das von jemandem, der eigentlich nur Scotch-Whisky mag!!!
      Liebe Grüße
      Peter

  2. Hallo Peter !
    Die beste Feststellung – trifft auf jedes Werkzeug zu.

    Die meistgestellte Frage in einer guten Nachbarschaft: „Dere, host Zeit auf a Punti“

    LG und schönes Woe
    Spani

    1. HI Spani!
      Schön, wieder mal von dir zu hören!
      Und das bei euch das steirische Punti daheim ist, freut mich noch mehr!!
      Liebe Grüße und irgendwann laufen wir uns sicherlich wieder mal über den Weg.
      Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.