2018-02-02_Barshippen statt Parshippen

image_pdf

Es ist Fasching und daher Zeit und die richtige Gelegenheit für Blödheiten.

 

In diesem Sinne liebe Grüße und ein schönes Wochenende.

 

Peter

 

*********************

 

 

 

„Schon traurig, dass du Alkohol brauchst, um Spaß zu haben!“
„Schon traurig, dass du Schminke brauchst, um gut auszusehen …..“

 

Wer glaubt, dass eine Intimrasur schnell geht, der hat sich geschnitten.

 

ER: „Schatz, das Bier ist alle. Geh bitte neues holen!“
SIE: „Aber draussen ist es glatt. Ich könnte ausrutschen und hinfallen.“
ER: „Dann kauf Dosenbier. Das geht nicht kaputt.“

 

„Mein Vibrator funktioniert nicht mehr.“
„Hast du Batterien reingesteckt?“
„Ja, aber das ist nicht dasselbe ….“

 

Kakaopulver mindestens haltbar bis  ==> siehe Boden.
Ratet mal, wer jetzt staubsaugen muss!!

 

Die Jugend von heute ist zu beneiden, sie haben Internet und Pornos.
Wir hatten nur den Quelle-Katalog.

 

In Zentralamerika gibt es zwar schlechte Lackierer, dafür aber Guatemala.

 

Älteres Ehepaar diskutiert über die aktuelle Steuerlage.
ER: „Ich habe gehört, sie wollen sogar eine Sex-Steuer einführen…“
SIE: „Ist doch gut, wenn es uns einmal nicht betrifft!!!“

 

Die fünfjährige Tochter schreit zu ihrer Mutter: „Mama, riechst du was?“
Mutter: „Nein, ich rieche nichts!“
Tochter: „Ich auch nicht! Fang an zu kochen!!!“

(Den habe ich übrigens von meinen Kindern. Sie finden ihn realistisch!!!!)

 

Nach dem dritten Glas Sekt sollte man auf Whisky umsteigen.
Die Gläser kippen nicht so schnell um.

 

„Ist dort die Feuerwehr? Hier brennt es!“
„Wie kommen wir denn zu Ihnen?“
„Haben Sie nicht mehr diese roten Autos?“

 

Sie: „Los, zieh dich aus!“
Er: „JAAAA! Schlafen die Kinder denn schon?“
Sie: „Nein, ich habe noch Platz in der Waschmaschine.“
(Aus ‚Szenen einer Ehe‘!!!)

 

Ich habe vorsichtshalber meine Blockflöte weggeschmissen.
Letztes Jahr sind zu viele großartige Musiker gestorben.

 

Verärgere NIEMALS eine Frau.
Sie erinnert sich an Sachen, die noch gar nicht passiert sind.

 

Den Faden verloren zu haben ist in der Regel nicht so günstig …

 

Meine Laune ist im Keller.
Ich hoffe, sie bringt Bier mit.

 

****************

 

Damit mein heutiges Mail wenigstens einen sinnvollen Inhalt hat, gibt es zumindest – wie jedes Monat – das Kalenderblatt des Schönstatt-Kalenders 2018.

 

 

2 Gedanken zu „2018-02-02_Barshippen statt Parshippen

  1. Das Horn ist ein göttliches Instrument! – Nur Gott weis was beim Anblasen herauskommt!

    Zwei ältere Frauen treffen sich am Friedhof. Eine Frau ist bereits Witwe und gießt gerade
    die Blumen am Grab ihres Mannes. Sagt die andere: „Du hast es schön, du musst nur noch gießen ich muss noch immer kochen!

    Was ist der Unterschied zwischen einer Witwe und einer Strohwitwe?
    Die Witwe weis wo ihr Mann liegt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.