2013_Belgien

2013 stand wieder eine „normale“ Reise auf dem Programm und zwar besuchten wir unter dem Motto „Bier und Schokolade“ Belgien.

Neben den wunderschönen und interessanten Städten wie Brüssel, Brügge, Antwerpen und Gent machten wir auch eine geführte Wanderung durch das Wattmeer und die belgischen Dünen-Landschaften. Zum Abschluss dieser Wanderung erwartete uns dann nach der französischen Grenze eine feudales Picknick.

Besonders genossen wir die vielen unterschiedlichen belgischen Biersorten, die alle mit einem eigenem Glas serviert werden.
Und auch das Lokal „Dulle Griet“ in Gent wird uns in ewiger Erinnerung bleiben, denn dort muss man – wenn man ein bestimmtes Bier trinkt – seinen rechten Schuh abgeben, der dann in einem Eisenkorb mitten im Lokal aufgehängt wird.
(Nachdem wir alle unsere Gläser unbeschädigt retour gegeben und auch die Rechnung bezahlt haben mussten wir übrigens nicht schuhlos nach Hause gehen!)

 

Print Friendly, PDF & Email